logo-transparent

Beteiligte

Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten:

Gesamtkoordination

Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten:

Hier findet die Auswahl und Abwicklung der einzelnen Projekte innerhalb des Amtsgebietes statt. Die Ämter sind verantwortlich für die fachliche Gesamtplanung, die Koordination der Maßnahmen,
Öffentlichkeitsarbeit sowie Abwicklung der Förderungen.

Beirat:

Entscheidungsträger, politische Vertreter, Vertreter von Verbänden und Interessensgruppen (z.B. Landwirtschaft, Forst, Tourismus, Almwirtschaft, Jagd, Alpenverein, Naturschutz). Der Beirat unterstützt das Amt bei der Auswahl und Koordination der Projekte. Er hilft ebenso bei der Öffentlichkeitsarbeit und sorgt für Akzeptanz bei Öffentlichkeit und Interessengruppen.

Projektleiter:

Ansprechpartner für ein konkretes Projekt. Er koordiniert die Umsetzung der vom „runden Tisch“ beschlossenen Maßnahmen.

Projektausschuss "Bergwaldforum":

Die Arbeit des „runden Tisches“ ist entscheidend für den Erfolg innerhalb der Projektgemeinden. Hier wird mit den Vertretern von Waldbesitzern, Jägern, Alpwirtschaft, Naturschutz, Kommunen, Tourismus und Fachbehörden die forstliche Maßnahmenplanung besprochen und ergänzt. Als Ergebnis wird eine einvernehmliche Zielvereinbarung über die weitere Entwicklung der lokalen Bergwälder angestrebt.